Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Sturz im Bus: Zeugen gesucht

Wismar Sturz im Bus: Zeugen gesucht

Die Polizei sucht noch immer nach Zeugen eines Unfalls, der sich am 9. Juni in einem Bus ereignet hat.

Wismar. Die Polizei sucht noch immer nach Zeugen eines Unfalls, der sich am 9. Juni in einem Bus ereignet hat. Zwischen 14 und 14.20 Uhr stieg eine 80-Jährige in Wismar in einen Bus, um vom Klußer Damm zum Klinikum in der Störtebekerstraße zu fahren. Kurz nach ihrem Einsteigen und noch bevor sie sich festhalten konnte, fuhr der Bus an und die Rentnerin stürzte und verletzte sich (die OZ berichtete). Bisher haben sich keine Zeugen gemeldet, sodass nochmals darum gebeten wird, dass sich Leute, die sich zur angegebenen Zeit als Fahrgäste im Bus befanden und nähere Angaben machen können, an die Polizei wenden (☎ 03841/2030).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am 30.06.16 begab sich ein siebenjähriges Mädchen gegen 07:30 Uhr auf den Weg zur Schule.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge