Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Täter täuschen Notfall vor: Fahndung nach Überfall auf Frau

Rostock-Toitenwinkel Täter täuschen Notfall vor: Fahndung nach Überfall auf Frau

Drei Unbekannte haben in Rostock-Toitenwinkel eine 28-Jährige attackiert. Sie konnte sich erfolgreich wehren.

Toitenwinkel 54.1149634 12.1481031
Google Map of 54.1149634,12.1481031
Toitenwinkel Mehr Infos
Nächster Artikel
Vandalen im Visier

Ein Ermittler untersucht Spuren am Tatort in Rostock-Toitenwinkel, wo eine Frau von drei Unbekannte überfallen worden war.

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock-Toitenwinkel. Eine 28-jährige Frau ist im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel Opfer eines Überfalls geworden. Wie die Polizei berichtete, habe die Rostockerin am Montagabend gegen 21.45 Uhr einem vermeintlich hilflosen Mann zu helfen versucht, der in der Buswendeschleife am Fahrbahnrand lag.

 

Plötzlich kamen zwei Täter auf das Opfer zu, ergriffen es von hinten und versuchten, es in ein Auto zu zerren. Die Frau konnte sich erfolgreich wehren. Daraufhin ergriffen alle drei Täter die Flucht mit einem weißen Fahrzeug. 

Die Kriminalpolizei hat sofort die Fahndung aufgenommen. Dabei kam ein Fährtenhund zum Einsatz. Die Geschädigte wurde auf ein Revier gebracht und medizinisch untersucht. Nach ersten Erkenntnissen wurde sie körperlich nicht verletzt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fragen und Antworten
Der Junge ist laut Obduktion mit mehreren Messerstichen getötet worden.

Wo ist Marcel H.? Mit Hubschraubern, Wärmebildkameras und Hunden sucht die Polizei den mutmaßlichen Kindermörder von Herne. Ein Überblick: Was wir wissen, was wir nicht wissen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge