Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Teenies sprengen mit Böllern Briefkasten

Bansin Teenies sprengen mit Böllern Briefkasten

Zwei Jugendliche haben am Herrentag einen Briefkasten in die Luft gesprengt. Die beiden Usedomer wurden von Zeugen gesehen. Die Fahndung der Polizei blieb bislang erfolglos.

Voriger Artikel
Spreewalderin nimmt Rüganer die Vorfahrt
Nächster Artikel
Feuer in den Tribseer Wiesen

Der Briefkasten am Bansiner Bahnhof auf der Insel Usedom wurde am Mittag von zwei Jugendlichen gesprengt.

Quelle: Gert Nitzsche

Bansin. Zwei namentliche Bekannte Männer im Alter von 18 Jahren sprengten am Herrentag mit Böllern den Briefkasten am Bansiner Bahnhof. Zeugen erkannten die Täter, die nach der Sprengung flüchteten. Die Polizei ermittelt nun gegen die Jugendlichen.

Von Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Wie am 01.05.2016 bekannt wurde, haben bisher unbekannte Täter vermutlich in der Nacht vom 30.04. bis 01.05.2016 insgesamt drei Wohnmobile vom Firmengrundstück einer Lützower Verleihfirma entwendet.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge