Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Tödlicher Unfall: Frau mit Hund von Baustellen-Lkw überrollt

Rostock Tödlicher Unfall: Frau mit Hund von Baustellen-Lkw überrollt

Für die Frau und den Vierbeiner kam bei dem Unfall in Rostock jede medizinische Hilfe zu spät. Der Lkw-Fahrer steht unter Schock.

Voriger Artikel
Ammoniak-Alarm an A 20
Nächster Artikel
Unbekannte klauen kompletten Zigarettenautomaten

In dieser Rostocker Straßenbaustelle in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt ereignete sich der tragische Unfall.

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock. Bei einem Unfall in einer Straßenbaustelle in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt sind am Dienstagvormittag eine Frau und ihr Hund ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die 54-Jährige mit ihrem Mops auf dem Fußweg in der Maßmannstraße unterwegs. An der Kreuzung zum Thomas-Müntzer-Platz wollte sie die Straße überqueren. Die Fahrbahn ist aufgrund von Bauarbeiten durch Warnbaken abgesperrt, nur eine kleine Zufahrt zum Parkplatz des Polizeihauptreviers besteht. Durch diese Lücke ging die Frau mit ihrem Vierbeiner.

Beim Überqueren der Fahrbahn wurde sie einem Lastwagen, der Sand transportierte und rückwärts in die Baustelle einfuhr, erfasst und überrollt. Für Frau und Hund kam jede medizinische Hilfe zu spät. Der 49 Jahre alte Lkw-Fahrer stand nach dem Unfall unter Schock und musste von Sanitätern behandelt werden.

Zur Ermittlung der Unfallursache kam ein Dekra-Sachverständiger zum Einsatz.

Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Trauriger Rekord
Pedelecs, die nicht schneller als 25 km/h fahren, brauchen weder Nummernschild noch Versicherung. Und Helmpflicht besteht auch nicht.

Immer öfter passieren Unfälle mit Fahrradfahrern, die mit Elektromotor unterwegs sind. 2016 wurde ein neuer Höchststand erreicht. Was steckt dahinter?

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge