Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Traktor fährt bei Feldarbeiten gegen Strommast

Grambow Traktor fährt bei Feldarbeiten gegen Strommast

Durch den Schaden an der Hochspannungsleitung waren die Ortsteile Schwennenz-Ausbau und Ladenthin der Gemeinde Grambow stundenlang ohne Strom.

Grambow. Ein Traktorfahrer hat im Landkreis Vorpommern-Greifswald einen Stromausfall verursacht. Der 37-Jährige fuhr am Donnerstagabend auf einem Feld zwischen den Ortschaften Schwennenz und Lebehn mit seinem Schlepper gegen einen Starkstrommast, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde die Hochspannungsleitung heruntergerissen. Am Abend waren die Ortsteile Schwennenz-Ausbau und Ladenthin der Gemeinde Grambow ohne Strom. Mitarbeiter des Stromversorgers waren im Einsatz, um den Schaden zu beheben. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gingst
Ein Polizeifahrzeug warnt vor einer Unfallstelle.

Wahrscheinlich durch überhöhte Geschwindigkeit hat sich bei Gingst ein schwerer Unfall ereignet.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge