Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Tresordiebe unterwegs: Zwei Einbrüche in zwei Nächten

Ludwigslust Tresordiebe unterwegs: Zwei Einbrüche in zwei Nächten

In einer Firma in Ludwigslust rissen die Diebe in der Nacht zum Donnerstag den Tresor aus der Wandhalterung. In der Nacht zum Freitag stiegen sie ins Krankenhaus ein und nahmen einen Tresor aus einem Büro mit.

Voriger Artikel
Vier Unfälle mit Wild innerhalb von 30 Minuten
Nächster Artikel
Wieder ein Bootsmotor gestohlen

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Quelle: Patrick Pleul/archiv

Ludwigslust. Tresorräuber machen die westmecklenburgische Kleinstadt Ludwigslust unsicher. In zwei Nächten hintereinander wurde in eine Firma in der Innenstadt und in den Küchentrakt des örtlichen Krankenhauses eingebrochen, wie die Polizei mitteilte. Dabei stahlen die Einbrecher Tresore mit Bargeld darin.

In der Firma rissen sie in der Nacht zum Donnerstag den Tresor aus der Wandhalterung. In der Nacht zum Freitag stiegen sie ins Krankenhaus ein und nahmen einen Tresor aus einem Büro mit.

Die Polizei konnte nach eigenen Angaben Spuren sichern und ermittelt in beiden Fällen wegen Diebstahls im besonders schweren Fall.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Pasewalk
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Der 27-Jährige wurde im vorpommerschen Pasewalk auf frischer Tat gefasst.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge