Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Überfall: Zwei Männer greifen Bekannten an

Rostock Überfall: Zwei Männer greifen Bekannten an

Ein 26- und ein 31-Jähriger sollen in der Nacht zum Montag, gegen 23.23 Uhr, einen Bekannten in seiner Wohnung in der Ehm-Welk-Straße überfallen haben.

Rostock. Ein 26- und ein 31-Jähriger sollen in der Nacht zum Montag, gegen 23.23 Uhr, einen Bekannten in seiner Wohnung in der Ehm-Welk-Straße überfallen haben. Der Bewohner öffnete den alkoholisierten Tatverdächtigen die Tür, doch die Männer forderten von ihm Geld.

Der 34-Jährige teilte den beiden mit, dass er das Geld nicht zahlen könne und wurde daraufhin mehrfach ins Gesicht geschlagen. Er flüchtete in das Badezimmer, schloss sich ein und informierte die Polizei. Als er kurz danach versuchte, das Bad und seine Wohnung zu verlassen, wurde er wieder angegriffen und an seiner Flucht gehindert. Die Männer sprachen davon, als Ersatz für das Geld, den Fernseher mitzunehmen. Erst als die Polizei eintraf und ankündigte, die Wohnung nötigenfalls gewaltsam zu öffnen, wurden die Tatverdächtigen widerstandslos festgenommen. Der 34-Jährige erlitt keine ernsthaften Verletzungen.

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Die beiden Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Gegen 15.15 Uhr ereignete sich gestern auf der Westtangente in Wismar, Höhe „Mumpitz“, ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem vier Personen zum Teil schwer verletzt wurden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge