Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Überfall auf einen Geldtransporter

Wolgast Überfall auf einen Geldtransporter

In Wolgast haben Unbekannte Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma mit Reizgas attackiert. Die Täter konnten ohne Beute fliehen. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Drei Verletzte bei Unfall
Nächster Artikel
Betrunkener Autofahrer rammt Poller

Mit einem Großaufgebot war die Wolgaster Polizei in der Hufelandstraße vor Ort und sicherte den Tatort.

Quelle: Tilo Wallrodt

Wolgast. Am Dienstagnachmittag kam es vor dem Edeka-Markt in der Hufelandstraße in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) zu einem Überfall auf einen Geldtransporter. Laut Polizei griffen die bislang unbekannten Täter die Mitarbeiter des Unternehmens mit Reizgas an. Kurz darauf haben die beiden Tatverdächtigen von ihrem Vorhaben abgelassen und verschwanden in unbekannte Richtung. Die Männer der Sicherheitsfirma wurden bei dem Überfall leicht verletzt.

 

Die Täter sind zwischen 1,80 und 1,90 m groß, schlanker Gestalt und trugen eine Joggingbekleidung. Die Polizei bittet um Hinweise. Wer Angaben zum Tathergang bzw. den Tätern machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Wolgast unter der Telefonnummer 03836/252-224 zu melden.

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge