Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannte brechen in Arztpraxis ein

RÖVERSHAGEN Unbekannte brechen in Arztpraxis ein

Einbruch in eine Arztpraxis in der Rostocker Straße in Rövershagen: Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Donnerstag über ein Fenster in einen Behandlungsraum eingebrochen ...

Rövershagen. Einbruch in eine Arztpraxis in der Rostocker Straße in Rövershagen: Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Donnerstag über ein Fenster in einen Behandlungsraum eingebrochen und öffneten gewaltsam den Medikamentenschrank. Aus diesem wurden Medikamente entwendet, teilt die Polizei mit. Auch der im Raum befindliche Arztkoffer wurde mitgenommen.

Mitarbeiter der Arztpraxis haben den Einbruch gestern Morgen gegen 7 Uhr festgestellt.

Unter den entwendeten Medikamenten befinden sich auch Betäubungsmittel. „Darunter auch solche, die bei unsachgemäßem Umgang gesundheitsschädlich, unter Umständen sogar lebensgefährlich wirken können“, sagt Polizeisprecher Gert Frahm.

Der Kriminaldauerdienst Rostock war zur Tatortuntersuchung vor Ort. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Sanitz. Hinweise werden dort unter ☎ 038209 / 440 entgegengenommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte
Mehrere Polizisten kamen zum Einsatzort in die Kröpeliner Straße, um den aggressiven Mann zu bändigen.

20-Jähriger attackiert Beamten mit faustgroßem Stein und verwüstet eine Wohnung

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge