Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte stehlen 25 Tonnen Bahnschienen

Malchin Unbekannte stehlen 25 Tonnen Bahnschienen

Die Schienen der stillgelegten Strecke zwischen Malchin und Dargun waren vor Kurzem durch eine beauftragte Firma abmontiert und neben das Gleis gelegt worden.

Voriger Artikel
Polizei-Großeinsatz am Platz des Friedens
Nächster Artikel
Verdacht auf Exhibitionismus

In der Malchiner Ortslage Salem haben unbekannte Täter am Montag 25 Tonnen Bahnschienen gestohlen und abtransportiert.

Quelle: Norbert Fellechner

Malchin. Unbekannte haben am Montagabend gegen 17.10 Uhr in Malchin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) 25 Tonnen Bahnschienen gestohlen. Nach Polizeiangaben handelt es sich um die Bahnschienen der stillgelegten Strecke zwischen Malchin und Dargun. Sie wurden zum Abtrsnaport in Stücke von sechs Metern Länge zersägt und durch eine beauftragte Firma zum Abtransport an den Gleisen hinterlassen. Ein solches Stück hat ein Gewicht von efwa 325 kg. Die Polizei ermittelt.

Von Cora Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Wie in einem Hollywood-Film: Polizisten stellten zwei Einbrecher auf dem Dach des Burgwall-Einkaufszentrums.

22- und 25-Jährige wollten ins Burgwall-Einkaufszentrum in Wismar einbrechen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge