Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannte stehlen sieben Bienenvölker

Satow Unbekannte stehlen sieben Bienenvölker

Sieben Bienenvölker samt Magazinbeuten sind der Imkerei Freiheit in Rederank bei Satow gestohlen worden. Nicht zum ersten Mal, sagt Inhaberin Petra Freiheit und bittet jetzt um Mithilfe.

Voriger Artikel
Mann mit Kind vom Auto erfasst
Nächster Artikel
Schwarzfahrer mit 12 falschen Namen

Sieben solcher Behausungen für Bienenvölker sind der Imkerei Freiheit samt Tieren gestohlen worden.

Quelle: privat

Satow. Sieben Bienenvölker samt Magazinbeuten sind der Imkerei Freiheit in Rederank bei Satow gestohlen worden. Nicht zum ersten Mal, sagt Inhaberin Petra Freiheit und bittet jetzt um Mithilfe. Anzeige bei der Polizei habe sie bereits erstattet.

Der Diebstahl der Völker samt der Behausungen, die zwischen Retschow und Glashagen verteilt sind, habe sie am 18. März mitbekommen als sie auf Kontrollfahrt war. 300 Euro Schaden seien pro Volk entstanden. „Fast jedes Jahr werden ein bis zwei Völker gestohlen“, sagt Petra Freiheit.

Einmal hatte die Imkerei Glück und die gestohlenen Beuten — also die Behausung — hatten Spaziergänger im Wald gefunden. Einige tragen Brandzeichen der Imkerei. Die Inhaberin hofft daher, dass aufmerksame Bürger diese Beuten vielleicht irgendwo sehen. Denn die Behausung haben die Imker selbst gebaut und haben nicht die handelsüblichen Maße, erläutert Petra Freiheit.

Wer weiterhelfen und Hinweise geben kann, kann sich bei der Imkerei unter ☎ 038295/78402 melden.

Von al

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Am Abend des 26.03.2016, gegen 19:45 Uhr, kam es zu einer Prügelei auf dem Marienplatz in Schwerin.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge