Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Unbekannte zerstören Fotoautomaten

Zinnowitz Unbekannte zerstören Fotoautomaten

In Zinnowitz auf der Insel Usedom wurden in der Nacht zu Freitag drei Fotoautomaten an der Promenade und an der Seebrücke zerstört. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Voriger Artikel
Wassereinbruch im Fahrgastschiff „Lamara“
Nächster Artikel
Wilde Verfolgungsjagd der Polizei

Mit Klebeband wurde dieser Automat an der Zinnowitzer Promenade provisorisch zusammengehalten.

Quelle: Hannes Ewert

Zinnowitz. Insgesamt drei Fotoautomaten an der Zinnowitzer Promenadenhalle sowie an der Tauchglocke auf der Seebrücke haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag weitgehend zerstört. Polizeisprecher Axel Falkenberg gab gestern einen Gesamtschaden von etwa 1500 Euro an. Augenzeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat machen können, werden gebeten, sich an die nächste Polizeidienststelle zu wenden.

oz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge