Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Unfall bei Eldena: Kradfahrer (16) schwer verletzt

Greifswald Unfall bei Eldena: Kradfahrer (16) schwer verletzt

Ein 16-jähriger Kradfahrer kam am Montagabend aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, stieß dort mit einem Auto zusammen. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt ins Universitätsklinikum Greifswald gebracht.

Voriger Artikel
Unfall an der Tankstelle
Nächster Artikel
Happy End für die Wildschweine an der Autobahn

Nach einem Unfall auf der Landesstraße 26 musste ein Kradfahrer (16) schwer verletzt ins Uniklinikum gebracht werden.

Quelle: Agentur

Greifswald. Am Montag gegen 17.45 Uhr kam es etwa 500 Meter hinter dem Greifswalder Ortsausgangsschild in Eldena zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Krad.

Der 16-jährige Kradfahrer fuhr aus Eldena kommend in Richtung Kemnitz. Er kam aus bisher unbekannter Ursache nach links von seiner Fahrbahn ab und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Dort streifte er das Auto eines 49-jährigen Fahrzeugführers und stürzte. Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungswagen in das Universitätsklinikum Greifswald gebracht werden musste.

Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 7500 Euro.

Katharina Degrassi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge