Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Unfall mit fünf Autos – zwei Kinder verletzt

BARGESHAGEN Unfall mit fünf Autos – zwei Kinder verletzt

Fünf Autos sind gestern auf der Bundesstraße 105 in Bargeshagen ineinander gerauscht. Dabei wurden zwei Kinder leicht verletzt.

Voriger Artikel
Zwei Kinder bei Auffahrunfall leicht verletzt
Nächster Artikel
Vier Menschen bei Verkehrsunfall mit Bus verletzt

Bei dem Auffahrunfall wurden die Autos zusammengeschoben. Es kam zu Staus.

Quelle: Stefan Tretropp

Bargeshagen. Fünf Autos sind gestern auf der Bundesstraße 105 in Bargeshagen ineinander gerauscht. Dabei wurden zwei Kinder leicht verletzt. Es kam zu einem Verkehrschaos.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Verkehrsunfall gegen 16.45 Uhr in der Ortsmitte von Bargeshagen in Richtung Bad Doberan. Der Fahrer eines Autos bremste und wollte nach rechts auf den Parkplatz der Gaststätte „Zum Storch“ abbiegen. Der Fahrer dahinter tat es ihm gleich. Das jedoch sah der Fahrer eines weiteren, dritten Pkw zu spät und fuhr in das Heck des vor ihm stehenden Wagens.

Zwei weitere Autos fuhren ebenfalls in die Pkw und schoben alle zusammen. Fünf Kinder befanden sich insgesamt in den Autos. Zwei davon kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

An der Unfallstelle kam es in beide Fahrtrichtungen zu Staus. Die Polizei lotste den Verkehr einspurig vorbei. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

str

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dierhagen/Wustrow
Die Suchmaßnahmen der Polizei blieben ohne Ergebnis.

Ein Auto verlor nach einem Zusammenstoß beim Überholen den linken Außenspiegel. Womit der Wagen kollidiert war, konnte nicht geklärt werden.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge