Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall sorgt für Vollsperrung

Toitenwinkel Unfall sorgt für Vollsperrung

Autofahrerin deutete Blinken falsch und nahm anderem Pkw die Vorfahrt

Voriger Artikel
Drei Verletzte nach Auffahrunfall
Nächster Artikel
Mann mit Schreckschusswaffe bedroht

Ein Bereich am Dierkower Damm musste gestern zeitweise voll gesperrt werden.

Quelle: Stefan Tretropp

Toitenwinkel. Ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Toitenwinkel hat gestern Vormittag auf dem Dierkower Damm zu einer kurzzeitigen Vollsperrung geführt.

Polizeiangaben zufolge soll eine Autofahrerin das Blinken eines anderen Fahrers falsch gedeutet haben, so dass es gegen 10.30 Uhr an der Einmündung zur Graf- Stauffenberg-Straße zur Kollision kam.

Der Fahrer eines Skoda wollte vom Dierkower Damm nach rechts in die Hafenallee einbiegen, setzte seinen Blinker laut Polizei aber schon vor der Graf-Stauffenberg-Straße nach rechts. Die dort wartende Fahrerin eines BMW ging nun davon aus, dass der Skoda in die erste Abzweigung (Graf-Stauffenberg-Straße) einbiegen will, und fuhr los. Da der Skodafahrer aber geradeaus weiterfuhr, krachte er dem nun querenden BMW in die Fahrerseite. Durch den Einsatz von Rettungskräften, der Polizei und der Feuerwehr kam es zu einer zeitweisen Vollsperrung in diesem Straßenabschnitt. Verletzt wurde laut Polizeiangaben niemand.

Zwei Insassen wurden durch das Rettungsdienstpersonal untersucht, mussten aber nicht in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache sind noch nicht abgeschlossen.

Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Torgelow
Ein 15-Jähriger ist am Donnerstag in Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Ein 15-Jähriger wurde am Donnerstagabend in Torgelow (Vorpommern-Greifswald) von einem Auto erfasst, als er bei Rot über die Straße fuhr.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge