Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Unter Drogen, keine Fahrerlaubnis, gefälschte Plaketten

Ribnitz-Damgarten Unter Drogen, keine Fahrerlaubnis, gefälschte Plaketten

Polizei zieht Ribnitz-Damgartener aus dem Verkehr. Mehrere Anzeigen gegen 37-Jährigen.

Voriger Artikel
Lärmender Restaurantbesucher landet im Gefängnis
Nächster Artikel
Polizei erwischt betrunkenen Mopedfahrer ohne Helm

Bei einer Verkehrskontrolle erwischte die Polizei einen 37-Jährigen aus Ribnitz-Damgarten gleich in mehrfacher Hinsicht.

Quelle: Action Press/hansen,markus

Ribnitz-Damgarten. Gleich mehrere Anzeigen hat am Sonntagabend ein 37-jähriger Mann aus Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) kassiert. In der Frankenstraße in Ribnitz war er in eine Verkehrskontrolle der Polizei geraten. Erste Anzeichen deuteten nach Polizeiangaben darauf hin, dass er unter Drogeneinfluss stand. Außerdem fanden die Beamten Betäubungsmittel in dem Wagen.

Doch damit nicht genug: Der 37-Jährige war zudem ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs. Das Auto selbst war nicht zugelassen. Außerdem war der Wagen nicht versichert. Zu allem Überfluss waren auch noch die Zulassungsplaketten auf den Kennzeichen des Autos gefälscht.

Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Erfurt

Notrufe werden von der Polizei aufgezeichnet und gespeichert. Nun wird bekannt, dass sich Thüringer Beamte darauf nicht beschränkt haben. Ein Fall für die Staatsanwaltschaft.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge