Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Usedomer Bäderpolizei macht Winterpause

Karlshagen Usedomer Bäderpolizei macht Winterpause

Seit Juni verstärkte der Polizeinachwuchs das Revier und die Stationen auf der Insel / Insbesondere die Außenstelle in Karlshagen profitierte von der Unterstützung

Voriger Artikel
Tödlicher Unfall: Pkw stößt mit zwei Lkw zusammen
Nächster Artikel
Zwei Verletzte bei Kollision

Die Polizisten Andreas Maischak (l.) und Robby Lemcke verlassen nach dem Sommer die Polizeistation in Karlshagen. In der Bildmitte steht Revierleiter Bernd Nabert.

Quelle: Hannes Ewert

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald/Stralsund
Hinter der technokratischen Tybezeichnung MX5 verbirgt sich ein schnittiges Cabrio.

In Greifswald und Stralsund hatten es Diebe erneut auf Modelle der japanischen Hersteller abgesehen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge