Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Vier Fahrer unter Drogeneinfluss gestoppt

Wismar/Zierow Vier Fahrer unter Drogeneinfluss gestoppt

Bei Verkehrskontrollen haben Beamte der Polizeiinspektion Wismar am Montag vier Fahrer ertappt, die unter Drogeneinfluss standen.

Wismar/Zierow. Bei Verkehrskontrollen haben Beamte der Polizeiinspektion Wismar am Montag vier Fahrer ertappt, die unter Drogeneinfluss standen. Gegen 7.15 Uhr wurde in der Zierower Landstraße in Wismar ein 34-jähriger Ford-Fahrer gestoppt, bei dem ein Drogenvortest positiv auf Amphetamine reagierte. Zwei weitere Männer kontrollierten die Polizisten gegen 15.45

Uhr auf der Kreisstraße zwischen Gägelow und Zierow. Sowohl bei einem 24-jährigen Ford-Fahrer als auch bei einem 21-jährigen Chevrolet-Fahrer zeigte der Vortest die Beeinflussung durch THC an. Drogen hatte auch ein 31-Jähriger genommen, der gegen 23 Uhr auf dem A 20-Parkplatz „Bretthäger Wisch“ kontrolliert wurde. Der Mann musste seinen VW Passat stehen lassen. Die anderen drei durften ebenfalls nicht weiterfahren. In allen Fällen wurden Blutproben entnommen. Bei einer Bestätigung des Verdachts drohen den Betroffenen bei erstmaligem Verstoß eine Geldstrafe, zwei Punkte in der Flensburger Verkehrssünderdatei und ein Fahrverbot von einem Monat.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge