Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Von Morgensonne geblendet: Lkw-Fahrer verursacht Unfall

Zirkow-Dalkvitz Von Morgensonne geblendet: Lkw-Fahrer verursacht Unfall

Ein 47-Jähriger kam am Dienstag auf der B196 bei Dalkvitz von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Straßenbaum.

Voriger Artikel
Blitzer-Aktion: Polizei macht Jagd auf Raser
Nächster Artikel
Rinder scharren Granate aus

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.

Quelle: Tilo Wallrodt

Zirkow-Dalkvitz. Ein Unfall mit Sachschaden ereignete sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 196 bei Dalkvitz (Gemeinde Zirkow) auf Rügen. Ein 47-Jähriger war gegen 7.55 Uhr mit einem Lkw mit Anhänger aus Richtung Bergen nach Sellin unterwegs, als ihn 150 Meter hinter dem Abzweig Silvitz die Sonne blendete. Der Ford-Fahrer kam rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit dem Anhänger gegen einen Straßenbaum, wobei die Anhängerkupplung von der Zugmaschine riss. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, entstand am Baum ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro, am Anhänger in Höhe von 1000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. 

Von Herold, Gerit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Duisburg

Nach der Explosion auf einem Tankschiff in Duisburg wird immer noch ein Werftarbeiter vermisst. Die Suche im Hafenwasser ist schwierig. Unterdessen kommen Fragen zur Unglücksursache auf.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge