Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Vorfahrt genommen: Vier Verletzte

Schönberg Vorfahrt genommen: Vier Verletzte

In Schönberg (Landkreis Nordwestmecklenburg) sind am Mittwoch zwei Autos zusammengestoßen. Einen der beiden Fahrer musste die Feuerwehr schwer verletzt aus dem Wrack befreien.

Schönberg. Vier Menschen sind bei einem Unfall in Schönberg im Landkreis Nordwestmecklenburg verletzt worden. Ein 64 Jahre alter Autofahrer bog am Mittwoch mit seinem Wagen in eine Bundesstraße ein und nahm dabei einem heranfahrenden Auto die Vorfahrt, wie die Polizei mitteilte.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Der 64-Jährige wurde laut Mitteilung schwer verletzt von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit. Die drei Insassen des anderen Wagens seien leicht verletzt worden. Warum der Mann die Vorfahrt missachtete, war zunächst unklar.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neubrandenburg
In Neubrandenburg kam es zu einem Unfall.

Offenbar durch Unachtsamkeit ist der Fahrer eines Mülltransporters am Samstag in Neubrandenburg auf einen Transporter aufgefahren. Unter den Verletzten sind mehrere Kinder.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge