Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Vorfahrt missachtet: 10 000 Euro Unfall-Schaden

Kröpelin Vorfahrt missachtet: 10 000 Euro Unfall-Schaden

Am Freitagnachmittag kollidierten zwei Autos in Kröpelin. Personen wurden nicht verletzt.

Voriger Artikel
Polizei gibt Tipps zu Halloween
Nächster Artikel
Verkehrssünden vom Licht defekter Scheinwerfer

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Polizei gestern nach Kröpelin gerufen. Menschen wurden nicht verletzt, an zwei Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.

Quelle: Polizei

Kröpelin. Durch einen Vorfahrtsfehler ist es Freitagnachmittag in Kröpelin (Landkreis Rostock) zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach Polizeiangaben wollte gegen 14.30 Uhr der Fahrer eines Audi A4 von der Dammstraße auf die Hauptstraße einbiegen.

Dabei übersah er offenbar einen heranfahrenden Ford Kuga. Trotz eines Ausweichmanövers konnte der Ford-Fahrer eine Kollision nicht mehr verhindern. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand – an beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro.

Lennart Plottke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tribsees
Nach einem Unfall musste eine 28-jährige Frau ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Frau hat sich am Mittwochabend mit ihrem Honda in Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) überschlagen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge