Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Vorfahrt missachtet: Unfall auf der Landesstraße

Born Vorfahrt missachtet: Unfall auf der Landesstraße

Drei Menschen wurden bei der Kollision bei Born verletzt.

Voriger Artikel
Tödlicher Sturz von Speicher: Kripo und Arbeitsschutz ermitteln
Nächster Artikel
Säugling bleibt bei Horror-Crash unverletzt

Laut Polizei missachtete ein 82-jähriger Mercedes-Fahrer die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß.

Quelle: Carsten Rehder / Dpa

Born. Am späten Montagnachmittag ereignete sich zwischen der Landesstraße 21 und Born (Vorpommern-Rügen) ein Verkehrsunfall, an dem zwei Autos beteiligt waren. Eine Person wurde dabei schwer, zwei weitere leicht verletzt.

Wie eine Sprecherin der Polizeiinspektion Stralsund gestern mitteilte, befuhren der 82-jährige Fahrer und eine 81-jährige Beifahrerin mit einem Pkw Mercedes den Verbindungsweg (Nordstraße) zwischen der L 21 aus Richtung Ibenhorst kommend in Richtung Born. An der Kreuzung zu einem Geh- und Radweg, der auch durch landwirtschaftliche Fahrzeuge genutzt wird, kreuzte ein aus Richtung Ahrenshoop kommender Pkw Mitsubishi, offenbar ohne die Vorfahrt des Mercedes zu beachten, die Fahrbahn. Dabei kam es zu einer Kollision beider Fahrzeuge, in deren Folge der Mercedes von der Straße abkam, zwei Verkehrszeichen überfuhr und auf der angrenzenden Koppel zum Stehen kam.

Die Insassen aus Nordrhein-Westfalen wurden leicht beziehungsweise schwer verletzt. Der Mitsubishi-Fahrer aus der Gemeinde Rövershagen verletzte sich ebenfalls leicht. Mit einem Rettungshubschrauber wurde die schwer verletzte Beifahrerin in ein Krankenhaus geflogen. Die leicht verletzten Beteiligten sind in ein nahgelegenes Krankenhaus gefahren worden.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei bezifferte ihn mit insgesamt etwa 15000 Euro. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Polizei und Rettungskräfte wurden am Sonnabendmorgen zu einem Unfall an die Kreisstraße 13 nahe Tribsees gerufen.

Eine Kraftfahrerin kam unweit von Tribsees mit ihrem VW Polo von der Straße ab und pallte mit einem Baum zusammen. Die Frau wurde dabei schwer verletzt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge