Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Vorfahrtsfehler: Eine Person bei Unfall verletzt

Rostock Vorfahrtsfehler: Eine Person bei Unfall verletzt

Nach dem Crash im Rostocker Stadtteil Lütten Klein kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Voriger Artikel
Hänger gestohlen: 20 000 Euro Schaden
Nächster Artikel
„Weisse Düne“ kollidiert mit Yacht im Wiecker Hafen

Bei dem Unfall in Rostock wurde eine Person leicht verletzt.

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock. Bei einem Verkehrsunfall im Rostocker Stadtteil Lütten Klein ist am Montagnachmittag eine Person leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei waren an der Ecke Möllner Straße/St.-Petersburger-Straße infolge eines Vorfahrtsfehlers zwei Autos zusammengestoßen. Nach der Kollision blieben die Wagen mitten auf der Fahrbahn stehen, sodass es zu Verkehrsbehinderungen kam. Der verletzte Insasse wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen
Ein Unfall auf der B96 am Abzweig Storchennest bei Bergen sorgte am Freitagnachmittag für Verkehrsbehinderungen.

Urlauber missachtet Vorfahrt und verursacht Zusammenstoß.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge