Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Vorfahrtsfehler: Fahranfängerin verursacht Unfall

Rostock Vorfahrtsfehler: Fahranfängerin verursacht Unfall

Die 19-Jährige rammte in Rostock beim Abbiegen einen anderen Wagen und landete dann im Graben. Bei dem Crash wurde die junge Frau leicht verletzt.

Voriger Artikel
Unbekannte stehlen DDR-Fahne
Nächster Artikel
Sechs unerlaubte Einreisen in Seehafen

Ein Abschleppunternehmen birgt in Rostock den Unfallwagen einer 19-Jährigen

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock. Eine Fahranfängerin hat am Montagvormittag in Rostock durch einen Vorfahrtsfehler einen Verkehrsunfall verursacht. Nach Angaben der Polizei war die 19-Jährige mit ihrem Hyundai auf der Stadtautobahn unterwegs. Als sie an der Jägerbäk nach rechts auf den Schmarler Damm abbiegen wollte, missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden Autos und rammte dieses. Der Wagen der jungen Frau wurde daraufhin nach rechts gegen einen Bordstein geschleudert, der Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem Graben liegen. Die Fahranfängerin und ihre Beifahrerin konnten das Auto selbstständig verlassen, die 19-Jährige kam mit leichten Verletzungen zur Kontrolle in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall wurde auch ein drittes Fahrzeug beschädigt.

Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Eine 21-jährige Autofahrerin hat auf der B105 nahe Stralsund die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und stieß mit einem anderen Wagen zusammen.

Eine 21-jährige Autofahrerin hat auf der B105 nahe Stralsund die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und stieß mit einem anderen Wagen zusammen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge