Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

Ozeaneum Stralsund erwartet fünfmillionsten Besucher seit der Eröffnung +++ Tourismusbranche feiert Saisonauftakt in Linstow +++ Hund erschossen – Urteil im Prozess gegen Jäger in Waren erwartet +++ Polizei nimmt Raser im Osten von MV ins Visier

Voriger Artikel
Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt
Nächster Artikel
Unbekannte scheitern bei Einbrüchen in Bäckereifilialen

Besuchermagnet: Das Ozeaneum erwartet den fünfmillionsten Gast seit der Eröffnung im Juli 2008. 

Quelle: Stefan Sauer/dpa

Stralsund/Linstow/Ueckermünde/Malchin/Schwerin/Waren. Das Ozeaneum in Stralsund erwartet am Dienstag den fünfmillionsten Gast seit der Eröffnung im Juli 2008. Die Einrichtung des Deutschen Meeresmuseums mit seinen 40 Großaquarien gilt als besucherstärkstes Museum in Mecklenburg-Vorpommern. Es schickt eigenen Angaben zufolge die Gäste entlang der Schaubecken vom Stralsunder Hafenbecken über die Ost- und Nordsee in die Kaltwasserozeane der nördlichen Erdhalbkugel.

Tourismusbranche feiert Saisonauftakt

Linstow.  Eine Woche nach dem Osterfest feiert die Tourismusbranche am Dienstag ihren Start in die Urlaubssaison 2016. Diese Saison soll unter dem Motto „Regional kommt an!“ stehen. Damit meinen die Tourismusmanager in erster Linie ein klares Profil im kulinarischen Angebot. Immer mehr Gäste möchten Produkte aus der Urlaubsregion auf ihrem Teller. Bei der Feier in Linstow wollen deshalb heimische Produzenten einen Überblick über das Marktangebot präsentieren.

Hund auf Feld erschossen - Urteil im Prozess gegen Jäger erwartet

Waren. Vor dem Amtsgericht in Waren an der Müritz wird am Dienstag  der Prozess gegen einen Jäger fortgesetzt, der einen streunenden Hund erschossen hat. Am dritten Verhandlungstag ist ein weiterer Jäger als Zeuge geladen, im Anschluss wird das Urteil erwartet. Dem 60-jährigen Angeklagten wird ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vorgeworfen. Er hatte gestanden, den Bärenhund im Juni 2015 bei Alt Schloen (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) erschossen zu haben, weil er mit einem weiteren Hund gewildert habe.

Polizei nimmt Raser im Osten von MV ins Visier

Malchin. Die Polizei nimmt im gesamten Osten Mecklenburg-Vorpommerns ab Dienstag verstärkt Raser ins Visier. Die Geschwindigkeit steht im April zwischen Ostsee und Mecklenburgischer Seenplatte im Zentrum der Kontrollen, die symbolisch in Malchin eröffnet werden. Zu schnelles Fahren sei im Präsidium Neubrandenburg noch immer die Hauptunfallursache.

Bahn tauft modernen Zug auf „Seebad Ueckermünde“

Ueckermünde. Das Seebad Ueckermünde (Kreis Vorpommern-Greifswald) wird am Dienstag mit einem Zug gewürdigt. Am Haltepunkt Stadthafen wird nach Angaben der Deutschen Bahn AG der Namenszug „Seebad Ueckermünde“ an dem modernen Dieseltriebzug enthüllt. Die Züge sind auf der Ost-West-Route Lübeck-Bützow-Neubrandenburg-Pasewalk nach Ueckermünde und ins polnische Stettin (Szczecin) unterwegs.

Landesfinale im Wettbewerb „Jugend debattiert“ im Landtag

Schwerin.  16 Schüler aus Mecklenburg-Vorpommern treten am Dienstag zum Landesfinale im Wettbewerb „Jugend debattiert“ an. Das Redner-Duell findet traditionell im Schweriner Landtag statt. Das Parlament unterstützt seit Jahren die Initiative des Bundespräsidenten und mehrerer Stiftungen zur Förderung der politischen Streitkultur unter Jugendlichen.

IHK äußert sich zur neuen Bäderregelung

Schwerin. Der Kompromiss zur Bäderregelung bleibt umstritten. Die Gewerkschaft Verdi hat gegen den Kompromiss zur Sonntagsöffnung der Geschäfte in Ferienorten geklagt. Handel und Tourismus wiederum hatten sich eine noch weitergehende Regelung gewünscht. Am Dienstag wollen sich der stellvertretende Hauptgeschäftsführer der IHK Rostock, Peter Volkmann, und ein Hotelier in einer Pressekonferenz äußern.

dpa/OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Es ist einer der am stärksten befahrenen Streckenabschnitte Deutschlands: Wer Ende April und Anfang Mai zwischen Hannover und Kassel unterwegs ist, muss viel Geduld mitbringen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge