Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

Gesundheitspreis 2016 wird in Rostock verliehen +++ Opfer-Organisation Weißer Ring zieht in Schwerin Jahresbilanz +++ Show zeigt Rügen um die Jahrhundertwende +++ Glenn Miller Orchestra spielt am Sund Welthits

Voriger Artikel
Polizei fasst Straftäter bei Verkehrskontrolle
Nächster Artikel
Unfall auf dem Rügendamm

Der Verband Weißer Ring zieht seine Jahresbilanz.

Quelle: Jens Büttner

Rostock/Schwerin/Göhren/Stralsund. Der Gesundheitspreis Mecklenburg-Vorpommern 2016 wird am Montag in Rostock verliehen. Ausgezeichnet werden Ideen zur Gesundheitsförderung bei Übergewicht und anderen gesundheitlichen Einschränkungen im Kindes- und Jugendalter. Schon der Kinder- und Jugendschutzbericht der Landesregierung aus dem Jahr 2012 belegte, dass bereits in den unteren Schuljahren rund zwölf Prozent der Schüler übergewichtig sind, über fünf Prozent fettsüchtig.

Opfer-Organisation Weißer Ring zieht Jahresbilanz

Schwerin. Die Kriminalitätsopfer-Organisation Weißer Ring zieht am Montag ihre Jahresbilanz für 2015. Gegen den Bundestrend ist zumindest die Zahl der Wohnungseinbrüche in Mecklenburg-Vorpommern im vergangenen Jahr gesunken. Seit dem Jahr 2010 hatten diese Delikte jedes Jahr leicht zugenommen, 2014 waren dann 1530 Wohnungseinbrüche angezeigt worden. Im Jahr darauf habe es dann einen leichten Rückgang gegeben, hatte Innenminister Lorenz Caffier (CDU) jüngst mitgeteilt, ohne weitere Details zu nennen.

Show zeigt Rügen um die Jahrhundertwende

Göhren. Eine Zeitreise in Rügens Historie können Interessierte am Montag in Göhren erleben. Wie die Insel um 1900 zur Zeit der Entstehung der Bäderarchitektur und der Seebrücken aussah, erzählt Silke Wilcke. Sie führt in der Mode der Jahrhundertwende durch die eine Show und zeigt seltene Rügen-Aufnahmen.

Glenn Miller Orchestra spielt am Sund Welthits

Stralsund.  Das seit mehr als 75 Jahren existierende Glenn Miller Orchestra unter der Leitung von Wil Salden gastiert am Montagabend mit seinem neuen Programm „It‘s Glenn Miller Time“ im Stralsunder Theater. Mit dem unverwechselbaren, auffallend harmonischen und zugleich elektrisierenden Sound werden zeitlose Welthits wie „In The Mood“, „Pennsylvania 6-5000“, „String of Pearls“ oder „Moonlight Serenade“ präsentiert.

dpa/OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Die 23- jährige Hannoveranerin hat mit „Vakuum“ ein nachdenkliches, intimes Popalbum herausgebracht / Dem OZelot sagt sie, warum es ihr manchmal guttut, ganz allein zu sein

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge