Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Wieder Diebstahl von Tresor

BAD DOBERAN Wieder Diebstahl von Tresor

Der Schreck war groß. Als Annett Schwelgengräber gestern Morgen in ihr Geschäft am Kamp kam, war die Tür offen. „Ich dachte erst, ich hätte vergessen die Gittertür zu verschließen“, sagt sie.

Bad Doberan/Kühlungsborn. Der Schreck war groß. Als Annett Schwelgengräber gestern Morgen in ihr Geschäft am Kamp kam, war die Tür offen. „Ich dachte erst, ich hätte vergessen die Gittertür zu verschließen“, sagt sie. Doch es war eingebrochen worden. Dass sie schon um 6.30 Uhr am Geschäft war, war Zufall. Die Eingangs- und Gittertür des Tabakladens waren offen, die Schlösser gewaltsam aufgebrochen. Zigaretten und Tabak waren gestohlen. Auch etwas Wechselgeld aus der Kasse. Annett Schwelgengräber informierte die Polizei. Den genauen Schaden konnte die Inhaberin gestern nicht beziffern. „Es muss noch alles aufgenommen werden“, sagt sie. Und dann seien da die Reparaturen der Tür und der Schlüsseldienst. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 15000 Euro.

Auch in Kühlungsborn trieben Einbrecher ihr Unwesen. In der Nacht zum Dienstag hatten Unbekannte einen Bäckerladen aufgebrochen. Laut Polizei sollen sie einen Wandtresor mit Tageseinnahmen und eine Wechselgeldkassette mitgenommen haben. Es sei ein Schaden von 1500 Euro entstanden, so Kristin Hartfil von der Polizeiinspektion Güstrow. Ob die Vorgehensweise der Täter der von weiteren Tresor-Diebstählen gleicht, konnte Kristin Hartfil zu diesem Zeitpunkt nicht bestätigen. „Die Anzeige wurde aufgenommen. Es wird geprüft und ermittelt“, erklärte sie. Erst vor einigen Tagen war ein Großteil von Tresordiebstählen im Landkreis aufgeklärt worden. Drei Tatverdächtige wurden ermittelt (OZ berichtete).

rp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit und Ordnung in der Hansestadt. Hier geben Stralsunder Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge