Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wieder Holz aus Wald gestohlen

Herzberg Wieder Holz aus Wald gestohlen

In der Nähe des mecklenburgischen Herzberg entwendet Unbekannte 286 Raummeter Eschenholz. Wert: 7000 Euro.

Voriger Artikel
Anklage gegen mutmaßlichen Vergewaltiger erhoben
Nächster Artikel
Duo ergaunert 5000 Euro von 93-Jähriger

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Quelle: Friso Gentsch/archiv

Herzberg. Eschenholz im Wert von 7000 Euro soll aus einem Wald bei Herzberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gestohlen worden sein. Die Stämme - insgesamt 286 Raummeter Holz - seien von einem Lagerplatz entwendet worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das für die Industrie bestimmte Holz habe seit November dort gelegen. Die betroffene Firma erstattete am Mittwoch Anzeige wegen Diebstahls.

Erst Anfang Februar war im selben Kreis der Diebstahl von Buchenstämmen im Wert von 2300 Euro aus einem Wald zwischen Zölkow und Mestlin gemeldet worden. Die Stämme müssen laut Polizei mit schwerer Technik weggefahren worden sein.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Ein stark alkoholisierter Mann hat im Rostocker Stadtteil Evershagen mit einer Schreckschusswaffe auf einen Fahrradfahrer geschossen. (Symbolfoto)

Der Mann wurde am Samstagabend im Rostocker Stadtteil Evershagen von der Polizei festgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge