Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Wind fegt tonnenschweren Lkw von der Straße

Anklam Wind fegt tonnenschweren Lkw von der Straße

Eine Sattelzugmaschine wurde in der Nacht zu Dienstag hinter Anklam (Vorpommern-Greifswald) von einer Windböe erfasst. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Es entstand ein Schaden in Höhe von 74 000 Euro.

Voriger Artikel
Gewinnen Fanatiker die Oberhand in der Moschee?
Nächster Artikel
17-Jähriger wurde bestohlen

Eine Sattelzugmaschine wurde in der Nacht zu Dienstag hinter Anklam (Vorpommern-Greifswald) von einer Windböe erfasst.

Quelle: Christopher Niemann

Anklam. In der Nacht zu Dienstag (23.30 Uhr) kam es zwischen Ducherow und Anklam (Vorpommern-Greifswald) zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden: Ein 23-Jähriger befuhr mit einer Sattelzugmaschine plus Anhänger die B 109 aus Richtung  Ducherow kommend in Richtung Anklam. Kurz hinter dem Abzweig nach Kagendorf wurde sein Fahrzeug von einer Windböe erfasst. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort stieß es gegen einen Straßenbaum.

 

Der Fahrer blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 74 000 Euro.

Degrassi, Katharina

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Köln

Es ist eine Schreckensvision für Businsassen: Dem Fahrer wird übel, er kann nicht mehr reagieren, es kommt zum Unfall. So erging es Menschen am Pfingstsonntag in einem Kölner Linienbus.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge