Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
„Winterdienst war ständig im Einsatz“

Wismar „Winterdienst war ständig im Einsatz“

Stadtverwaltung hält Vorwürfe über mangelhafte Schneeräumung für ungerechtfertigt

Voriger Artikel
Jugendliche veranstalten Trinkgelage
Nächster Artikel
Auto gerät auf Gegenfahrbahn: zwei Verletzte

Der Winterdienst hatte vorigen Dienstag reichlich zu tun. Nach Angaben der Stadt waren von acht Räumfahrzeugen sechs sofort im Einsatz. FOTOS: ARCHIV


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neukloster
Die Feuerwehr Neukloster war mit Wehren aus Züsow, Zurow und Krassow etwa vier Stunden im Dauereinsatz.

Zwölfmal mussten die Männer und Frauen von Dienstag 19.50 Uhr bis gestern 10 Uhr ausrücken

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge