Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Wohnanhänger brennt in Wismar aus

Wismar Wohnanhänger brennt in Wismar aus

Gleich zweimal hat es in der Nacht zu Donnerstag in der Hansestadt gebrannt. Mitten in der Nacht ging über den Notruf der Polizei die Meldung ein, dass ein Wohnanhänger ...

Wismar. Gleich zweimal hat es in der Nacht zu Donnerstag in der Hansestadt gebrannt. Mitten in der Nacht ging über den Notruf der Polizei die Meldung ein, dass ein Wohnanhänger im Flöter Weg in Wismar-Ost in voller Ausdehnung in Flammen steht. Erste Ermittlungen ergaben, dass es vermutlich aufgrund einer nicht ordnungsgemäß verschlossenen Gasflasche zu dem Feuer kam. Der Anhänger brannte vollständig aus. Es entstand Schaden von rund 5000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen. In der Böttcherstraße löste in den frühen Morgenstunden der Rauchmelder einer Wohnung aus. Vor Ort wurde durch die Feuerwehr Brandgeruch und Rauchentwicklung wahrgenommen. Da der Wohnungsinhaber nicht zu Hause war, wurde die Tür von der Feuerwehr geöffnet. Ein Sicherungskasten hatte sich selbst entzündet. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Der Wohnungsinhaber kann sich nun seine neuen Schlüssel im Polizeihauptrevier abholen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Reutershage
In Rostock können die Bürger nach wie vor sicher leben.“Michael Ebert, Leiter Polizeiinspektion

Polizei stellt Kriminalitätsstatistik vor / Diebstähle und Computer-Verbrechen nehmen deutlich zu

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge