Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Zehn neue Schutzengel werden ernannt

Stralsund Zehn neue Schutzengel werden ernannt

Zehn neue Schutzengel im Alter von 16 Jahren werden heute im Landratsamt in Stralsund ernannt.

Stralsund. Zehn neue Schutzengel im Alter von 16 Jahren werden heute im Landratsamt in Stralsund ernannt. Bei der Aktion „Schutzengel“ handelt es sich um ein Präventions-Projekt, bei dem junge Leute ihre gleichaltrigen Freunde von Autofahrten unter Einfluss von Alkohol oder Drogen abhalten sollen. „Erfahrungsgemäß gelingt es unseren Schutzengeln besonders gut, auf die jungen Kraftfahrer Einfluss zu nehmen“, sagte der Leiter der Polizeiinspektion Stralsund, Thomas Dabel. Schirmherren des Projektes sind der Landrat von Vorpommern-Rügen, Ralf Drescher, und Stralsunds OB Alexander Badrow (beide CDU). Ins Leben gerufen wurde es im März 2008 im alten Landkreis Nordvorpommern. Die Hansestadt wurde 2009 Partner, 2011 folgte die Insel Rügen. Die Schutzengel-Idee hat ihre Wurzeln allerdings in Dänemark.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsun

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit und Ordnung in der Hansestadt. Hier geben Stralsunder Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge