Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Zigarettenautomat gesprengt

Ahlbeck Zigarettenautomat gesprengt

In Ahlbeck auf der Insel Usedom sprengten am frühen Freitagmorgen unbekannte Täter einen Zigarettenautomat.

Voriger Artikel
Mehrere Verletzte bei Auffahrunfällen
Nächster Artikel
Transporter-Dieb flüchtet vor der Polizei

Der Zigarettenautomat vor dem Haus der Erholung in Ahlbeck ist nur noch Schrott wert. Am frühen Morgen wurde er gesprengt.

Quelle: Andreas Dumke

Ahlbeck. Am frühen Freitagmorgen sprengten bislang unbekannte Täter einen Zigarettenautomat vor dem Haus der Erholung (HDE) in Ahlbeck. Bei der Detonation ist der Automat vollständig zerstört worden, die Einzelteile waren über den gesamten Vorplatz des Kinos verteilt.  Die Täter entwendeten eine hohe Stückzahl an Zigarettenschachteln, teilt die Polizei mit.  Der Schaden beläuft sich auf insgesamt etwa 6000 Euro. Laut Polizei befanden sich Überreste des Böllers im Auswurffach.

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Baton Rouge

Vor zehn Tagen Dallas, jetzt Baton Rouge: Wieder nimmt ein Schütze US-Polizisten ins Visier. Die Nation ist erneut geschockt, Präsident Obama versucht zu trösten und redet ins Gewissen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge