Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Zwei Autofahrer ohne Führerschein erwischt

Grevesmühlen/Upahl Zwei Autofahrer ohne Führerschein erwischt

Die Polizei Grevesmühlen hat in der Nacht vom 5. auf den 6. Mai gleich zwei Autofahrer ohne Fahrerlaubnis aus dem Verkehr gezogen. Davon war ein Mann betrunken, ein anderer war auf Drogen unterwegs.

Voriger Artikel
50 000 Euro Schaden bei Einbruch in Supermarkt
Nächster Artikel
Intensivtäter bei Einbruchversuch gefasst

Ein Streifenwagen der Polizei im Einsatz (Symbolbild). Die Beamten haben in der Nacht vom 5. auf den 6 Mai gleich zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Einer war betrunken, der andere war auf Drogen unterwegs.

Quelle: Jens Wolf

Grevesmühlen/Upahl. Die Polizei Grevesmühlen hat in der Nacht vom 5. auf den 6. Mai einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Laut Angaben der Streifenbeamten war der 50-Jährige mit 1,7 Promille unterwegs, wie eine Atemalkoholmessung ergab. Bei der allgemeinen Verkehrskontrolle stellte sich auch heraus, dass der Mann keinen Führerschein besitzt.

Am Vormittag des 6. Mai erwischte die Polizei nahe Upahl einen weiteren Autofahrer, der ohne Führerschein unterwegs war. Eine Kontrolle durch die Autobahnpolizei Metelsdorf ergab, dass die Fahrerlaubnis des Mannes bereits vor einigen Jahren entzogen worden war. Auch ein Drogentest war positiv und wies auf den Konsum von Betäubungsmitteln hin.

Die Polizei hat gegen beide Männer Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Von Steinke, Kay

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge