Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Zwei Autos gestohlen

Zingst Zwei Autos gestohlen

Ein Audi Q7 und ein Audi A6 sind in Zingst gestohlen worden. Die Polizei schätzt den Schaden auf insgesamt rund 42000 Euro.

Voriger Artikel
Fahrer stirbt bei Explosion in fahrendem Auto
Nächster Artikel
Drei Personen bei Unfall verletzt

Zwei Autos sind in Zingst gestohlen worden. Die Polizei ermittelt.

Quelle: Patrick Pleul

Zingst. Zwei Autos der Marke Audi sind in der Nacht zu Dienstag in Zingst (Vorpommern-Rügen) gestohlen worden. Ein grauer Audi Q7 verschwand vom Parkplatz des Hotels Ostsee-Residenz im Müggenburger Weg. Laut Polizei soll das Fahrzeug im Zeitraum von Montag, etwa 22 Uhr, bis Dienstag, 8.15 Uhr, gestohlen worden sein. Die Polizei gibt den Wert des Autos mit rund 28000 Euro an.

In etwa demselben Zeitraum entwendeten ein oder mehrere unbekannten Täter einen Audi vom Typ A6, der im Martha-Müller-Grählert-Weg in Zingst geparkt worden war. Die Farbe des Fahrzeugs ist ebenfalls grau. Der Schaden beträgt den Polizeiangaben zufolge in diesem Fall rund 14000 Euro.

Polizei bittet um Hinweise

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise von Zeugen. Wer Angaben zum Diebstahl oder zu den Tätern machen kann oder wer in diesem Zeitraum etwas Ungewöhnliches beobachtet hat, kann sich beim Polizeirevier in Barth unter der Telefonnummer 038231/6720 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Von Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ahrenshagen-Daskow
In Ahrenshagen-Daskow haben zwei Männer Rattanmöbel gestohlen.

Aufgrund der detaillierten Beschreibung der Verkäuferinnen konnte die Ribnitz-Damgartener Polizei die Männer ausfindig machen. Die Möbel befanden sich aber nicht mehr im Transporter.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge