Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Zwei Schüler bei Schlägerei auf Rügen verletzt

Garz Zwei Schüler bei Schlägerei auf Rügen verletzt

Sechs Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren waren in die Auseinandersetzung an der Schule Garz verwickelt.

Voriger Artikel
Unfallstatistik für MV 2015
Nächster Artikel
Vermisster 63-jähriger Stralsunder ist wieder da

In Garz sind zwei Jugendliche bei einer Schlägerei verletzt worden.

Quelle: Vario Images

Garz. Zwei Schüler wurden am Dienstag bei einer Schlägerei in der Schule Garz (Landkreis Vorpommern-Rügen) verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war es gegen 11.30 Uhr zunächst zwischen deutschen Schülern und Schülern syrischer Herkunft zu einem verbalen Streit gekommen. In der weiteren Folge kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Schülern, an der offenbar sechs 14 bis 17 Jahre alte Schüler beteiligt waren. Zwei Schüler wurden leicht verletzt.

Ein deutscher Schüler wurde verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht, dies konnte er bereits wieder verlassen. Die Verletzung eines syrischen Schülers wurde vor Ort ambulant behandelt. Zu den Hintergründen der Auseinandersetzung liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes Stralsund dauern gegenwärtig an.

Von Ziebarth, Anne Friederike

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

In den Mittagsstunden des heutigen Tages ereigneten sich auf der A20 östlich von Rostock drei Verkehrsunfälle mit insgesamt 4 beteiligten PKW. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge