Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Zwei Unfälle hintereinander auf der B 110

Mellenthin Zwei Unfälle hintereinander auf der B 110

In Mellenthin auf der Insel Usedom kam es am Sonntag zu zwei Unfällen auf der B 110. Eine Frau aus Neubrandenburg wurde dabei verletzt.

Voriger Artikel
Bettelnde Rumänen sorgten für Ärger
Nächster Artikel
Tödlicher Unfall am Bahnübergang

In Mellenthin auf der Insel Usedom kam es am Sonntag zu einem Auffahrunfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde.

Quelle: Stefan Körber

Mellenthin. Gestern Vormittag kam es zu zwei Unfällen auf der B<TH>110 nahe Mellenthin. Laut Polizei fuhr ein 32-jähriger Urlauber auf den Ford einer 64-jährigen Anklamerin. Dann verwechselte die Anklamerin Gas und Bremse und fuhr auf dem vor ihm fahrenden Audi aus Neubrandenburg auf. Sie schob ihn einige Meter vor sich her. Die 24-jährige Neubrandenburgerin wurde bei diesem Unfall leicht verletzt. Der Schaden liegt bei 14 000 Euro.

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zingst
In Zingst wurde ein Junge angefahren.

Der Junge erlitt in Zingst Schürfwunden am Bein und Knie.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge