Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Zwei Unfälle in nur einer Stunde

Ribnitz-Damgarten Zwei Unfälle in nur einer Stunde

Die Polizei in Ribnitz-Damgarten schätzt den Sachschaden auf 12 000 Euro. Beide Male waren Vorfahrtsfehler die Ursache.

Voriger Artikel
Diebe lassen gestohlenen Sportwagen auf der Autobahn stehen
Nächster Artikel
Radlader gestohlen: 115 000 Euro Schaden

Blechschaden nach einem Zusammenstoß am Montag in der Langen Straße von Ribnitz-Damgarten.

Quelle: Detlef Lübcke

Ribnitz-Damgarten. Innerhalb einer Stunde missachteten am Montag zwei Fahrerinnen im Stadtgebiet von Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) die Vorfahrt und verursachten dadurch zwei Unfälle.

Um 10.50 Uhr stießen zwei Autos im Kreisverkehr am Körkwitzer Weg zusammen. Die Fahrerinnen blieben unverletzt, an ihren Autos entstand ein Schaden von 4000 Euro. Um 11.39 Uhr nahm eine Fahrerin auf der Langen Straße dann einer Verkehrsteilnehmerin, die aus der Alten Klosterstraße auf die Lange Straße biegen wollte, die Vorfahrt. Auch hier blieben die beteiligten Personen unverletzt. Die Autos hingegen trugen Schäden davon, die die Polizei auf 8000 Euro schätzt.

Carolin Riemer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
In Sassnitz ist ein Mann bei einem Unfall leicht verletzt worden.

Ein 15-jähriges Mädchen war in einer Gruppe von Radfahrern unterwegs. Ein 51-jähriger Mann konnte nicht mehr ausweichen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge