Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Zwei Unfälle mit zwei Verletzten

Wismar Zwei Unfälle mit zwei Verletzten

. Zwei Pkw sind am Donnerstagnachmittag auf der B 208 zwischen Wismar und Metelsdorf frontal zusammengestoßen. Dabei wurde ein Mann leicht verletzt.

Wismar. . Zwei Pkw sind am Donnerstagnachmittag auf der B 208 zwischen Wismar und Metelsdorf frontal zusammengestoßen. Dabei wurde ein Mann leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein Golf-Fahrer, der aus Metelsdorf kam, nach links auf die A 20 abbiegen. Den entgegenkommenden Mazda sah er aufgrund eines anderen vorausfahrenden Fahrzeugs, das auf die Autobahn abbog, zu spät. Nach dem Zusammenstoß mussten beide Wagen, an denen Totalschaden entstand, abgeschleppt werden.

Bei einem Unfall, der sich am Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Wismar-Nord ereignete, wurde ein Fußgänger leicht verletzt. Der 55-Jährige stand mit seinem Einkaufswagen an seinem Pkw, als eine 62-jährige Fahrerin in diese Parkreihe einbog. Als der Audi auf Höhe des Mannes war, kam es vermutlich zu einer Berührung mit dem Fahrzeug. Der Mann stürzte nach vorne auf den Einkaufswagen und verletzte sich am Knöchel. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei weist darauf hin, dass auf Parkplätzen die gegenseitige Rücksichtnahme und Einhaltung der Schrittgeschwindigkeit zu beachten ist.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PI Neubrandenburg

Am 12.11.2016 um 00:36 Uhr ging bei der Einsatzleitstelle der Polizei ein Notruf ein, in welchem mitgeteilt wurde, dass es in Röbel, Minzower Straße, auf der Veranstaltung ...

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge