Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf der B 105

Benz Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf der B 105

Durch einen Auffahrunfall sind am Donnerstag gegen 17 Uhr auf der Bundesstraße 105 nahe Wismar zwei Menschen verletzt worden.

Benz. Durch einen Auffahrunfall sind am Donnerstag gegen 17 Uhr auf der Bundesstraße 105 nahe Wismar zwei Menschen verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei bemerkte eine 85-Jährige wartende Autos am alten Bahnübergang zwischen Rüggow und Benz — dort ist aufgrund von Bauarbeiten nur eine Spur befahrbar — zu spät und fuhr ungebremst auf den hintersten Wagen in der Reihe auf. Durch den Aufprall wurden insgesamt vier Fahrzeuge beschädigt. Die 85-Jährige aus Schleswig-Holstein erlitt schwere Verletzungen am Arm und leichte Verletzungen im Brustbereich. Sie wurde ins Wismarer Klinikum gebracht. Eine 29 Jahre alte Beifahrerin wurde leicht im Gesicht verletzt und am Unfallort medizinisch betreut. Drei Wagen mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

In der Nacht vom 20. zum 21.04.2016 gegen 00:30 Uhr hat ein lauter Knall die Anwohner von Tützpatz aus dem Schlaf gerissen und einen Bürger dazu veranlasst, über den Notruf die Polizei zu informieren.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge