Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Zwei Verletzte bei Unfall auf Autobahn

Laage Zwei Verletzte bei Unfall auf Autobahn

Bei Laage (Kreis Rostock) sind ein Lkw und ein Pkw kollidiert.

Voriger Artikel
Unbekannte stehlen Urne
Nächster Artikel
Totes Baby sorgt für tiefe Betroffenheit

Helfer an der Unfallstelle auf der A 19 bei Laage.

Quelle: Stefan Tretropp

Laage. Auf der Autobahn 19 hat sich am Dienstagmittag ein folgenschwerer Verkehrsunfall an der Abfahrt Laage (Landkreis Rostock) ereignet. Beim Zusammenstoß eines Lastwagens mit einem Pkw wurden zwei Personen verletzt; davon eine Frau schwer. Sie wurde in eine Klinik geflogen.

 

Nach Angaben der Polizei krachten beide Fahrzeuge krachten nach der Kollision in die Leitplanke. Trümmerteile verteilten sich auf der Autobahn, die kurz nach dem Unfall sofort gesperrt wurde. Mehrere Rettungswagen und der Hubschrauber „Christoph 34“ kamen zum Einsatz.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sanitz/Dummerstorf
Bei einem Unfall auf der A 20 in der Nähe von Rostock waren drei Rettungswagen und ein Notarzthubschrauber im Einsatz. (Symbolfoto)

Zwischen den Anschlussstellen Sanitz und Dummerstorf kam eine Frau aus Essen von der Fahrbahn ab.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge