Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Verletzte bei Unfall

Rostock Zwei Verletzte bei Unfall

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind am Sonnabend in Bentwisch zwei Personen verletzt worden.

Voriger Artikel
Ruf nach mehr Polizei zieht weite Kreise
Nächster Artikel
Alkoholisierter Kradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Bei einem Unfall in Bentwisch sind am Sonnabend zwei Personen verletzt worden.

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock. Bei einem Unfall auf der Stralsunder Straße sind am Sonnabend in Bentwisch zwei Personen verletzt worden. Laut Angaben der Polizei krachten gegen Mittag zwei Autos aufgrund des Vorfahrtsfehlers eines 66-Jährigen zusammen. Dabei kam der Rentner mit Pkw aus einer Nebenstraße und wollte auf die Stralsunder Straße einbiegen. Er übersah ein von rechts kommendes Auto, in dem sich eine junge Fahrerin befand.

Trotz einer von ihr eingeleiteten Bremsung kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Wagen. Die Besatzungen zweier Rettungswagen kümmerten sich um die Frau und den Unfallverursacher Beide erlitten leichte Verletzungen.

Aufgrund des größeren Trümmerfeldes auf der Fahrbahn und der Unfallaufnahme kam es auf der Stralsunder Straße in beiden Richtungen zu Verzögerungen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neubrandenburg
Am 29. August war ein 33-jähriger Fußgänger in Neubrandenburg angefahren und tödlich verletzt worden.

Die Neubrandenburger Staatsanwaltschaft hat Hinweise, dass es sich bei dem Unfall vom 29. August, bei dem ein 33-jähriger Fußgänger angefahren und tödlich verletzt wurde, um ein Autorennen gehandelt haben könnte.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge