Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Heinrichswalde Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Beim südostvorpommerschen Heinrichswalde ist ein Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Heinrichswalde 53.6122691 13.7789588
Google Map of 53.6122691,13.7789588
Heinrichswalde Mehr Infos
Nächster Artikel
Transporter fährt in Rettungswagen

An der Unfallstelle zwischen Rothemühl und Heinrichswalde.

Quelle: Christopher Niemann

Heinrichswalde. Zwischen Rothemühl und Heinrichswalde bei Ferdinandshof (Landkreis Vorpommern-Greifswald) hat sich am Freitag ein schwerer Unfall ereignet. Nach Angaben der Einsatzkräfte kam ein Mann mit seinem Wagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Nach ersten Erkenntnissen war ihm plötzlich schwarz vor Augen geworden.

Der Fahrer und seine Beifahrerin wurde eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Sie wurden ins Krankenhaus nach Pasewalk gebracht beziehungsweise in die Klinik nach Greifswald geflogen. Die Straße musste vorübergehend voll gesperrt werden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelle Beiträge