Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Hoppenwalde Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Bei dem Unfall am Dienstagabend in Hoppenwalde (Kreis Vorpommern-Greifswald) entstand zudem ein Schaden in Höhe von 6500 Euro.

Voriger Artikel
Chemikalien sorgen für Großeinsatz
Nächster Artikel
Prerower unterstützen Rettungseinsatz im Mittelmeer

Zwei Verletzte und 6500 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagabend in Hoppenwalde (Kreis Vorpommern-Greifswald).

Quelle: Christopher Niemann

Hoppenwalde. Zwei Verletzte und 6500 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagabend in Hoppenwalde (Kreis Vorpommern-Greifswald). Wie die Polizei in Neubrandenburg auf Nachfrage mitteilte, wollte der Fahrer eines der Fahrzeuge in der Ueckermünder Straße auf ein Grundstück abbiegen. Der andere Fahrer übersah offenbar dies, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Die Verletzten kamen mit den Rettungswagen ins Krankenhaus nach Ueckermünde. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.



Christopher Niemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelle Beiträge