Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Clowns erschrecken Kinder

PI Anklam Clowns erschrecken Kinder

Welchen Gedanken "Clowns" nachhängen, wenn sie nun schon auch meinen, Kinder erschrecken zu müssen, ist nicht bekannt. Gewiss aber haben sie nicht über die Folgen ihres Tuns nachgedacht.

Greifswald. Welchen Gedanken "Clowns" nachhängen, wenn sie nun schon auch meinen, Kinder erschrecken zu müssen, ist nicht bekannt. Gewiss aber haben sie nicht über die Folgen ihres Tuns nachgedacht. Sonst würden sie an die guten Clowns denken, die Kinder, ob im Kindergarten oder im Krankenhaus, immer wieder zum Lachen bringen.
Bleibt zu hoffen, dass zwei Jungen von 8 und 13 Jahren ihren Glauben daran nicht verloren haben, als sie am Donnerstagabend, zwischen 18:30 Uhr und 18:55 Uhr, in der Ostrowskistraße und auf dem Wall in Höhe Rubenowstraße, auf eben "böse Clowns" trafen und durch diese massiv verängstigt wurden.
Während in der Ostrowskistraße der Clown mit einer Maske und daran befestigten Haaren und seiner Hose mit den typischen blauen und roten Hosenbeinen auffiel, hatten zwei Clowns auf dem Wall wohl auch Kettensägen in der Hand. Nähere Beschreibungen konnten die Jungs nicht abgeben.
Sollte die Polizei eben diesen Clowns habhaft werden, dürfte eine Geldstrafe nach dem Ordnungswidrigkeitsgesetz wegen Groben Unfugs fällig werden. Bis 1.000 Euro sind hier möglich. Das dürfte dann richtig wehtun!

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am Mittag des 28.06.2004 entdeckte ein Angler am Peeneufer ca. 1 km flussabwärts vom Bereich Gützkower Fähre einen menschlichen Torso.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Greifswald