Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Betrunkener fährt frontal in Innenring eines Kreisverkehrs

PP Neubrandenburg Betrunkener fährt frontal in Innenring eines Kreisverkehrs

Am 27.04.2016 gegen 04:10 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall in Negast gemeldet.

Negast. Am 27.04.2016 gegen 04:10 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall in Negast gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 34-jährige Fahrer eines PKW Ford die B 194 in Negast aus Richtung Grimmen kommend. Dabei befuhr er den Kreisverkehr Hauptstraße-Borgwallring-Schmiedeweg. Aus unbekannter Ursache fuhr er im Kreisverkehr frontal gegen den gemauerten Innenring.
Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeivollzugsbeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers fest. Eine vor Ort durchgeführte Atemalkoholkonzentrationsmessung (AAK) ergab einen Wert von 1,89 Promille.
Der Fahrer wurde leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung stationär im Krankenhaus aufgenommen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 10.000 EUR geschätzt.
Die Polizei hat eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr sowie die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am 23.04.2016 gegen 15:10 Uhr ereignete sich auf der Landstraße 321, zwischen Torgelow und Viereck, ein schwerer Verkehrsunfall.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Grimmen