Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Auto streift 54-jährigen Fußgänger - er schwebt in Lebensgefahr

PI Güstrow Auto streift 54-jährigen Fußgänger - er schwebt in Lebensgefahr

Nach ersten Ermittlungen vor Ort, wurde am Freitagvormittag, gegen 09:30 Uhr, ein 54jährige Mann in Güstrow, Am Eicheneck, mit dem Außenspiegel von einem vorbeifahrenden ...

Güstrow. Nach ersten Ermittlungen vor Ort, wurde am Freitagvormittag, gegen 09:30 Uhr, ein 54jährige Mann in Güstrow, Am Eicheneck, mit dem Außenspiegel von einem vorbeifahrenden PKW erfasst, als er plötzlich auf die Fahrbahn ging. Bei dem folgenden Sturz erlitt er schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen, die durch die behandelnden Ärzte als lebensbedrohlich eingeschätzt wurden.
Ob Alkohol eine Rolle spielte, ist zu noch zu prüfen. Alkoholgeruch war bei dem 54jährigen zumindest wahrnehmbar. Ein Richter ordnete darum eine Blutentnahme zur Alkoholbestimmung an. Das Kriminalkommmissariat Güstrow führt die weiteren Ermittlungen zu diesem Verkehrsunfall.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

In der Nacht des 20.06.16 kam es zu einer Raubstraftat in Dierhagen. Gegen 01:30 Uhr betraten zwei Personen die Rezeption eines Hotels.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Güstrow