Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Polizei ermittelt nach Schmierereien in Schwaan

PP Rostock Polizei ermittelt nach Schmierereien in Schwaan

Unbekannte Täter schmierten in der Nacht zum Dienstag auf die Außenwand eines Lebensmitteldiscounters in der Niendorfer Chaussee verfassungswidrige und fremdenfeindliche Parolen.

Schwaan. Unbekannte Täter schmierten in der Nacht zum Dienstag auf die Außenwand eines Lebensmitteldiscounters in der Niendorfer Chaussee verfassungswidrige und fremdenfeindliche Parolen. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 100 Euro. Die Rostocker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung aufgenommen.
Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat die Tathandlung beobachtet oder kann Angaben zu den Tätern machen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bützow unter der Telefonnummer 038461 / 4240, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schmarl
Fast 13 Kilogramm Rauschmittel sowie scharfe Schusswaffen und Munition konnten die Ermittler sicherstellen.

Ermittlern gelingt nächster Schlag gegen Dealer: Vier Rostocker festgenommen, 13 Kilo Drogen beschlagnahmt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Güstrow