Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Mann bedroht Passanten mit einer Axt

PP Neubrandenburg Mann bedroht Passanten mit einer Axt

Am 21.06.2016 gegen 23:20 Uhr wurde der Polizei durch einen Bürger in Neustrelitz Höhe Markt gemeldet, dass ein Mann mit einer Axt hinter ihm herlaufe und ihm androhe, ihm den Schädel zu spalten.

Neustrelitz. Am 21.06.2016 gegen 23:20 Uhr wurde der Polizei durch einen Bürger in Neustrelitz Höhe Markt gemeldet, dass ein Mann mit einer Axt hinter ihm herlaufe und ihm androhe, ihm den Schädel zu spalten.
Bei Eintreffen der Polizei befand sich der Mann bereits in seiner Wohnung. Nach einiger Zeit verließ er die Wohnung und stellte sich den Polizeivollzugsbeamten vor Ort.
Der Mann machte auf die Beamten einen verwirrten Eindruck und wurde zunächst einem Notarzt vorgestellt. Dieser verfügte die Einweisung in eine psychiatrische Klinik.
In der Wohnung des Täters wurden mehrere Hieb-und Stichwaffen aufgefunden und beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am 09.06.2016, gegen 07:00 Uhr wurden durch einen Nachbarn die Polizei und Rettungskräfte alarmiert, dass ein Einfamilienhaus in Waren, Freiheitsstraße brennt.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Mittleres Mecklenburg