Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Mann vor dem Altstadt-Center durch Unbekannte verprügelt

PI Neubrandenburg Mann vor dem Altstadt-Center durch Unbekannte verprügelt

Gestern Abend, kurz vor Ladenschluss, etwa gegen 19:55 Uhr wurde ein 27jähriger Mann vor dem Altstadt-Center angegriffen und geschlagen.

Waren. Gestern Abend, kurz vor Ladenschluss, etwa gegen 19:55 Uhr wurde ein 27jähriger Mann vor dem Altstadt-Center angegriffen und geschlagen. Hierdurch erlitt er Prellungen, Abschürfungen und einen Kieferbruch. Er musste anschließend stationär im Müritz-Klinikum aufgenommen werden.
Der junge Mann gab selbst an, auf einer Bank gesessen und ein Bier getrunken zu haben. Der oder die Angreifer hätten ihn unvermittelt angegriffen und geschlagen.
Die Polizei ermittelt hier wegen Verdachts der Körperverletzung und bittet um Zeugenhinweise. Wer hat in den gestrigen Abendstunden die Tat möglicherweise beobachtet oder kann Angaben hierzu machen? Bitte wenden Sie sich an die Polizei in Waren unter 03991/1760 oder jede andere Polizeidienststelle.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am 27.06.2016 erfolgte gegen 16:15 Uhr ein größerer Einsatz der Feuerwehren Ueckermünde, Torgelow und Eggesin sowie der Polizei in der Postfiliale Am Schweinemarkt in Ueckermünde.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Mittleres Mecklenburg